• Rudern 003
  • Rudern 004
  • Rudern 006
  • Rudern 001
  • Rudern 007
  • Rudern 008
  • Rudern 002
  • Rudern 005

Im Rahmen dieses Festes fand auf der Amstel eine kleine Sprintregatta statt, zu der sich schwule und lesbische RuderInnen aus den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland zusammengefunden hatten. Die 15 Berliner, darunter zwei Lesben, waren mit je einem 1. (C4+), 2. und 3. Platz (beide C4x+) das erfolgreichste Team. Und das, obwohl der vielversprechende Achter von einem schwulenfeindlichen Krebs ausgebremst wurde.

Externes Fotoalbum:

Fotoalbum ansehen

Zum Seitenanfang