• Rudern 003
  • Rudern 004
  • Rudern 006
  • Rudern 001
  • Rudern 007
  • Rudern 008
  • Rudern 002
  • Rudern 005

Am 18.11.2001 beschloss die Mitgliederversammlung des FRV, dass es zukünftig keine Quotierung bei der Aufnahme von Lesben und Schwulen geben soll. Natürlich war die Freude bei den Queerschlägern sehr groß, andererseits entsprach diese Entscheidung auch der nach nun knapp 2 Jahren im FRV entstandenen Normalität im Umgang miteinander. Aber es ist auch ein großer Erfolg für unsere Visionen, zeigt sich doch damit ganz praktisch, dass ein Miteinander in einen Sportverein gut funktionieren kann.

Zum Seitenanfang