• Rudern 003
  • Rudern 004
  • Rudern 006
  • Rudern 001
  • Rudern 007
  • Rudern 008
  • Rudern 002
  • Rudern 005

Beitragsseiten

Höhentraining im Harz (auch bekannt als Queerschlag-Geburtstag)

 Am Abend des 5. Februar 2010, nach langer Fahrt durch die dunkle, öde Magdeburger Börde, trafen 19 Männer und 1 Frau im lange geplanten Höhentrainingslager von Queerschlag ein. Die Mannschaft versammelte sich pünktlich um 19:45 Uhr im Hof des Sporthotels „Apart“ in Wernigerode, manche Mannschaftsmitglieder bereits gezeichnet vom stundenlangen Krafttraining hinter dem Lenkrad. Nachdem uns Übungsleiter Jens mit einem dreifachen „Sport frei“ begrüßt und durchgezählt hatte, ging es im Dauerlauf zum 25 km entfernten Sportrestaurant „Fritz“, wo vorgeblich leckere Speisen auf die ausgehungerten Sportlerkörper warteten. Um möglichem trainingshemmendem Übergewicht vorzubeugen, waren die Portionen allerdings sehr klein gehalten oder so unschmackhaft gekocht, dass niemand einen Nachschlag verlangte. Eventuell noch fehlende Kalorien wurden in Form von Schwarzbier, Pilsener oder Wein aufgestockt. In Erwartung eines harten Trainingstages lagen dann alle Campteilnehmer zeitig in den Betten (wer in welchem, konnte allerdings nicht konkret recherchiert werden).

Zum Seitenanfang