• Rudern 003
  • Rudern 004
  • Rudern 006
  • Rudern 001
  • Rudern 007
  • Rudern 008
  • Rudern 002
  • Rudern 005

Erster Stammtisch in der Kreuzberger Weltlaterne, bei dem aktuelle Themen der schwullesbischen RuderInnen Berlins diskutiert werden. Zu Gast: Sebastian Wulf, sportpolitischer Sprecher von Vorspiel - Sportverein für Schwule und Lesben Berlin e. V.

Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wird der schwullesbischen Rudergruppe vom Vorstand des SCBG empfohlen, sich aus dem Verein auszugliedern. Der Vorstand untersagt Trainingsgruppenbezeichnungen wie z. B. Queerschlag.

In der zum 30. Jahrestag des SCBG erschienenen Festschrift wird auch die schwullesbische Trainingsgruppe des Vereins gefeiert.

Anlässlich des Senatsempfangs der Federation of Gay Games im Berliner Roten Rathaus werden auch zwei Vertreter der schwullesbischen Trainingsgruppe des SCBG, Harald Groß und Anke Schley durch Ingrid Stahmer (Senatorin für Schule, Jugend und Sport) als Gäste begrüßt.

70. Langstreckenregatta Quer durch Berlin über 7 km. Teilnahme von zwei schwulen Teams (SCBG/ARC), die einen 1. Platz (MM 4x+ A MA 27 GIG) und einen 2. Platz (MM 4x+ B MDA 36 GIG) erruderten.

Zum Seitenanfang