• Rudern 003
  • Rudern 004
  • Rudern 006
  • Rudern 001
  • Rudern 007
  • Rudern 008
  • Rudern 002
  • Rudern 005

Anlässlich des Senatsempfangs der Federation of Gay Games im Berliner Roten Rathaus werden auch zwei Vertreter der schwullesbischen Trainingsgruppe des SCBG, Harald Groß und Anke Schley durch Ingrid Stahmer (Senatorin für Schule, Jugend und Sport) als Gäste begrüßt.

70. Langstreckenregatta Quer durch Berlin über 7 km. Teilnahme von zwei schwulen Teams (SCBG/ARC), die einen 1. Platz (MM 4x+ A MA 27 GIG) und einen 2. Platz (MM 4x+ B MDA 36 GIG) erruderten.

Dritte schwullesbische Wanderruderfahrt mit 24 Ruderern nach Prieros.

Sommerfest in Ingos & Christophs Garten mit über 50 schwullesbischen RuderInnen, darunter Gästen aus Amsterdam

Externes Fotoalbum:

Fotoalbum ansehen

Im Rahmen dieses Festes fand auf der Amstel eine kleine Sprintregatta statt, zu der sich schwule und lesbische RuderInnen aus den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland zusammengefunden hatten. Die 15 Berliner, darunter zwei Lesben, waren mit je einem 1. (C4+), 2. und 3. Platz (beide C4x+) das erfolgreichste Team. Und das, obwohl der vielversprechende Achter von einem schwulenfeindlichen Krebs ausgebremst wurde.

Externes Fotoalbum:

Fotoalbum ansehen

Zum Seitenanfang