Nachrichten und Beiträge aus unserem Blog


    Gestärkt durch den Erfolg unseres Achters bei den Outgames in Kopenhagen nahmen wir erstmals mit einem Achter an der Regatta Quer durch Berlin teil. Wir belegten den 2. Platz in einem Rennen mit 2 Mannschaften. Die Rennzeit war mit 26:19 min zwar nicht schlecht, stellte uns jedoch nicht zufrieden. Schon im Rennen hatten wir gespürt, dass das Boot nicht optimal läuft.

    Mehr als 10 Queerschläger reisten nach Anklam, um sich mit Leihbooten des Anklamer Rudervereins auf der Peene nach Jarmen zu begeben. Ein Tagesausflug führte weiter stromaufwärts nach Loitz. Die Tour überzeugte besonders durch die reizvolle Flusslandschaft bei schönstem Wetter.

    Wanderfahrt nach Prieros 21. -23. Mai 2009: International und allerlei Irrwitziges Anwesende: ca 22 QueerschlägerInnen plus Anhang aus Friedrichshagen, Grünau, Köln, Rotterdam und Münster in 4 Booten!

    4 Ruderer des SCBG nahmen mit einem Doppelvierer an der Rüdersdorfer Frühjahrsregatta teil, um sich für die Regatta der Outgames in Kopenhagen zu präparieren. Sie belegten in Ihrem Rennen mit 4 Mannschaften den 2. Platz.

    Erstmals seit Gründung der schwul-lesbischen Rudergruppe im SCBG werden zwei ihrer Vertreter in den Vorstand der Abteilung Rudern gewählt. Adrian B. nimmt die Aufgaben des Bootswarts wahr, Christoph S. unterstützt als Sportwart die sportlichen Aktivitäten aller Ruderinnen und Ruderer der Abteilung. Die Mitgliederversammlung wählt Boots- und Sportwart jeweils einstimmig.

    Feierlichkeiten zum 11. Queerschlag-Geburtstag in Kühlungsborn, Gebiet der ehemaligen DDR Aus Anlass des 11. Geburtstages des Zentralkomitees der Vereinigung homosexueller Ruderer und Ruderinnen "Queerschlag" rief der Sekretär der Betriebsgewerkschaftsleitung Jens S. zu einer gemeinsamen Erholungs- und Schulungsreise nach Kühlungsborn auf. Freudig nahmen die Mitglieder der Sportgruppe "27. Februar" diese Anregung auf und stimmten in offener Abstimmung einstimmig für den Vorschlag.

    Über Queerschlag

    Queerschlag ist ein Forum für ruderbegeisterte Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Transsexuelle, Inter* und queere Menschen und ihre Freund_innen aus Berlin und Brandenburg.

    Für uns ist Rudern der ideale Sport, der das Training von Kraft und Ausdauer mit dem Naturerlebnis und dem Teamgeist verbindet. Hast Du Rudern einmal erlernt, wird aus der anfänglichen Anstrengung und Konzentration schnell ein Sport, der Stress abbaut und einen klaren Kopf verschafft. Vom absoluten Anfänger bis zum Halbprofi ist jeder in unseren Trainingsgruppen willkommen.

    Du findest uns auf...

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.